Heute: Gassi mit Pepe und Dave nochmal wieder zu den Fellnasen um die Ecke

Heute mal ohne den Maulkorb, ging auch so gut.

So .. nun das Gassi heute mit Pepe und Dave . .wieder gegen Mittag.

Da warte ich wieder mit Pepe unten auf Jürgen und Dave, den Jürgen gerade abgeholt hat.

Und da kommen die beiden.

Und unterwegs zum Postsee.

 Mit Festmachen an einer Bank gingen die ersten Fotos mit beiden Hunden .. man muss sich nur zu helfen wissen.

Und dann ging es weiter.

Dave macht auch schon super Sitz und Platz, wenn Jürgen ihm das sagt.

Mit dem Wetter hatten wir heute Mittag Glück.

Es waren zwar viele Regenwolken unterwegs, aber der Regen kam erst runter, als wir fast zu Hause waren .. sind deshalb nur ganz wenig nass geworden.

Die Fellnasen waren auch wieder da.

Beim Hinweg zur Heuweide oben am See habe ich nur drei fotografieren können, weil das kleine Pony so dicht am Knick graste .. nur das Pferd, den Riesenesel und den kleinen Esel.

 Na ja . und die Kühe halt auch.

Das Pony war immer ganz links dicht an den Büschen zugange.

Nach einer Weile bin ich mit Pepe erstmal zurück zu Jürgen und Dave und habe mir gedacht, ich schau auf dem Rückweg nochmal, ob ich da das Pony auch knipsen kann.

 Hier tröpfelte es schonmal .. aber nur ganz wenig .. später, als wir gerade in der Haustür drin waren, kam dann ein echter Wolkenbruch runter.

 Die Wolken sahen klar die ganze Zeit schon so aus, als ob da ordentlich Wasser drin sein könnte.

 Da wollte Dave mit Jürgen toben .. später hatte er nochmal solche Anwandlung .. na ja . .morgen ist sein jugendliches Frauli wieder da .. da kann er dann toben ohne Ende.

So .. da sieht man auch das Pony.


Ich habe aber nicht wie neulich alle vier auf einmal auf ein Bild bekommen .. aber immerhin alle vier getrennt fotografieren können.

Jürgen und Dave haben wieder gegenüber gewartet.

Mit nem Geländer als Hilfsmittel ging es auch, mal beide Hunde zusammen auf ein Bild zu bekommen.

Dave war heute zu tobig .. sie waren zwar beide irgendwie spielig .. aber Leinen vertüdeln .. das wäre uns dann doch zu riskant geworden.

 Der Postsee …der schimmerte da wieder so schön.

Da hatte Dave den zweiten Tobeanfall.

Sonnenblumen in einem der Gärten.

Und eine letzte kleine Heckenrose zwischen lauter reifen Hagebutten.

Oben Jürgen schon vor unserem Wohnblock in der Ferne .. und rechts reife Fliederbeeren.

Oben Montbretien .. und rechts blühender Herbstflieder zusammen mit Maiglöckchen, die jetzt rote Früchte haben.

Und oben dann unsere Treppe, als es angefangen hatte, wie aus Kübeln zu gießen .. und links Pepe, der auf Herrchen vor unserer Haustür wartet, der gerade den Dave weggebracht hat.
LG Renate

Ursprungslink: https://unserelebensgeschichte.blogspot.com/2019/09/heute-gassi-mit-pepe-und-dave-nochmal.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s