Chiwas Hufrehe-Geschichte – Teil 43

Bisher läuft alles rund um den Weidegang und auch so wunderbar

Bis auf das letzte stammen alle Fotos hier aus der Zeit nach dem Anweiden Mitte Mai dieses Jahr.

Die Fotos sind alle von der Facebook-Seite von Gnadenhof Gaia’s Traum übernommen.

Links Chiwa (dort Shiva) alleine beim fröhlichen Grasen, unten zusammen mit Luna, also beide Rehekandidaten gemeinsam auf einem Bild.

Rechts ist unsere Prima (dort ja Karina) mit drauf, und zwar links, Mitte LayLou und rechts Wallach Winni, der ja der einzige Wallach zwischen lauter Stuten ist.

Unten LayLou und hinter ihr sieht man, auch in Mehlbek war dann doch noch trotz ja viel Regen dieses Jahr auch eine Weile Heuwetter .. hier genauso. Es schickt sich bisher gut an mit der Heuernte in Schleswig-Holstein.

 Links seht Ihr weiter hinten Cyra, mit der ja Chiwa im Auslauf zusammensteht und vorn Luna.

Unten Chiwa entweder mittags oder abends oben am Stall. Sie kriegen ja über Mittag immer was extra zum Futtern und abends auch .. es gibt auch in den Unterständen immer Heu, so dass die Pferde von alleine in der Mittagshitze hoch laufen und nachts normalerweise abends wohl auch, weil sie genau wissen, es gibt dann Extra-Happi-Happi.

Rechts eins der großen Schimmel beim Trinken, als es draußen in der Zeit der 1. Heuernte doch auch hier recht warm war und sie viel getrunken haben.

Für genug Wasser wird immer für alle gesorgt, ist ja auch wichtig.

Oben seht Ihr Schimmelstute Vroni und links den Winni.

Und unten mal die ganze Herde.

Das Foto rechts habe ich aus März übernommen, weil ich nach dem Anweiden bisher keine Nahaufnahme von Schimmelstute Kara gefunden habe. Da ist sie zusammen mit LayLou drauf.
Also alles bestens in Bezug auf Chiwas Hufrehe-Geschichte bisher. Es geht ihr gut und ihrer Rehe-Kollegin dort auf dem Hof auch. Der Mix aus Weide, aber auch Heu dazu und für jedes Pferd das passende Zusatzfutter, bekommt allen gut.

Ich möchte Euch, auch wenn Ihr die Videos schon kennt, weil sie so schön sind, nun nochmal die beiden Videos vom Anweiden hier dazu verlinken.
Zuerst das von den Pferden beim Anweiden und darunter das von den beiden Ochsen Herzblatt und Angel, die sich ja genauso gefreut haben, als es im Frühling wieder auf die Weide ging.
https://www.facebook.com/GaiasTraum/videos/1553695294766352/
https://www.facebook.com/GaiasTraum/videos/358372848368558/
LG Renate

Ursprungslink: https://hufrehe-blog.blogspot.com/2019/07/chiwas-hufrehe-geschichte-teil-43.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s